Florian Hamberger Energiearbeit

Sprachauswahl

Gruppensitzungen

Energie des Metatron mit Erde

Alle Gruppensitzungen sind Fernsitzungen.

Sitzungen zur telepathischen Kommunikation

Zur Zeit biete ich jede Woche von Dienstag bis Freitag von 15.00 bis 15.30 Uhr halbstündige Sitzungen, um die telepathische Kommunikation zu fördern und damit ein weltumspannendes Netzwerk aufzubauen. Ich verbinde mich dabei auch mit der in Amerika ins Leben gerufenen und mittlerweile ebenfalls weltweit verbundenen Globalen Gemeinschaft. JEDER darf mitmachen. Zur Teilnahme an einer der Sitzungen schickst Du bitte Deine Anfrage per e-Mail mit dem Betreff “Kommunikation”, in der Du mir auch Deinen Vor- und Nachnamen nennst, und ich teile Dir den Ablauf der Sitzung mit. Generell wird jeder Teilnehmer die Sitzung auf seine Art empfinden - sehend, hörend, fühlend oder wissend; deshalb bin ich um jede Mitteilung über das Erlebte dankbar (auch wenn vielleicht nicht viel gespürt wurde).

Jeden Sonntag gibt es zudem mehrere Meditationstermine zusammen mit der Globalen Gemeinschaft.

Sitzungen zur Anpassung an die ständig steigende Frequenz der Erd-Energie und der Energie aus dem Universum

Diese Sitzungen finden jeweils mittwochs von 17.00 bis 18.00 Uhr statt. Hierbei helfe ich jedem Teilnehmer, sich an die ständig steigenden Frequenzen der umgebenden Energien anzupassen. Die meisten Menschen sind zum jetzigen Zeitpunkt hierzu (noch) nicht selbst in der Lage; ich fungiere dabei als Katalysator, der die Selbstheilungskräfte anstößt, die in jedem von uns wohnen; diese sorgen auch für die Anpassung an die umgebenden Energien, wobei Deine Energiefrequenz entsprechend erhöht wird. Wenn Du dabei sein willst, dann schicke Deine Anfrage per e-Mail mit dem Betreff “Anpassung”, in der Du mir auch Deinen Vor- und Nachnamen nennst, und ich teile Dir den Ablauf der Sitzung mit.

Sitzungen zur Aktivierung der Lichtkörper-Energie bzw. des Lichtkörpers

Diese Sitzungen sind jeweils samstags von 20.00 bis 21.00 Uhr. Diese Sitzungen haben das Ziel, die Lichtkörper-Energie eines jeden Teilnehmers zu aktivieren. Es geht vor allem darum, während der Sitzung den Körper mit Lichtenergie zu füllen und den Lichtkörper, der in jedem von uns schlummert, mit der Zeit aufzubauen, denn er wird nach abgeschlossenem Aufstiegsprozess unseren physischen Körper ersetzen. Zur Teilnahme schickst Du Deine Anfrage per e-Mail mit dem Betreff “Lichtkörper”, in der Du mir auch Deinen Vor- und Nachnamen nennst, und ich teile Dir die Einzelheiten zur Sitzung mit.


Wie bei den Einzelsitzungen lege ich auch hier großen Wert darauf, dass Du während dieser Sitzung fernab von elektronischen Geräten komfortabel in einem Sessel sitzt oder im Bett liegst. Lege Deine Hände in die gegenüberliegende Achsel (Handfläche in die Achssel, Daumen nach vorne, wie auf dem Foto unten). Konzentiere Dich auf mich.

Große Umarmung

Rechtliche Hinweise

Meine Energiearbeit versteht sich als Unterstützung von Selbsthilfe, Hilfe nach den natürlichen Gesetzen von Hoffnung, Glaube, Liebe und Selbstverständnis – alle eingebunden in den Energiefluss des Lebens im Hier und Jetzt –; diese Gesetze dienen der Optimierung der gesunden Evolution des Lebens.

Wer die Selbstheilungskräfte des Klienten durch Energiearbeit aktiviert und dabei keine Diagnose stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis. Die Tätigkeit des Energiearbeiters ersetzt NICHT die ärztliche Behandlung. (Bundesverfassungsgericht, AZ: 1 BvR 784 / 03)


Jede Art von Energiearbeit ist unschätzbar wertvoll und kostbar; um das göttliche Gleichgewicht zu wahren, bitte ich um einen Dankeschön-Austausch.

Die Sitzungen zur telepathischen Kommunikation biete ich kostenlos an, bin jedoch für eine Spende als Energieausgleich immer dankbar; für die Sitzungen zur Anpassung an die ständig steigende Frequenz der Erd-Energie und der Energie aus dem Universum erwarte ich einen Energietausch in Höhe von 15 Euro pro Sitzung, sowie für die Sitzungen zur Aktivierung der Lichtkörper-Energie bzw. des Lichtkörpers einen Energieaustausch in Höhe von 30 Euro pro Sitzung.

Wer nicht in der Lage ist, einen Beitrag zu leisten, ist als Ehrengast immer herzlich willkommen!

Menü

Sprachauswahl